News

Projekt REGA - Jet-Piloten

von

Es freut mich, die Zusammenarbeit mit der Rega aufgenommen zu haben – im wahrsten Sinne ein Pilot-Projekt! J Fasziniert durfte ich den Alltag der Jet-Piloten kennenlernen und feststellen, dass neben all der Leidenschaft zum Traumberuf, gerade dieser Alltag seine Tücken hat. Nach intensiver Evaluation, Beobachtung und Feedbacks seitens der Piloten kristallisierte sich heraus, dass gerade die körperliche Situation der Mitarbeiter in diversen Bereichen am meisten gefordert wird. Ich treffe ein mehrheitlich sportlich aktives Team an, welches gute Voraussetzungen und das Interesse, etwas an ihrem Arbeitsplatz verbessern zu wollen, mitbringt. Eine besondere Herausforderung für mich stellt vor allem der nicht-zu-änderbare Arbeitsplatz der Piloten dar und deshalb ist hier Kreativität von mir gefragt! Jedoch machen genau diese Herausforderungen das Projekt so interessant und Ende 2018 bin ich in der Lage, dem Team ein umfassendes Trainings-Booklet abzugeben, welches alle Bereiche der körperlichen Herausforderungen abdeckt. Gekrönt wurde dieses Resultat mit der praktischen Durchführung einer Trainingsequenz im Team.

So reist mein Programm nun in die ganze Welt und es freut mich, den Piloten etwas von meinem Spirit puncto Training und Gesundheit mitgeben zu können. Ausstehend bleiben einzig die Langzeiterfahrungen über die Wirksamkeit meines Programms, die zu gegebener Zeit evaluiert werden.

Ich wünsche dem gesamten REGA-Jet-Piloten-Team guten Flug und viel Spass beim Trainieren!

Zurück